Skip to main content

LED Röhre in normale Fassung installieren – So geht es!

Anleitung um eine LED Röhre richtig zu installieren

Um eine LED Röhre richtig zu installieren musst du einige Punkte beachten. Leider kannst du nicht einfach die Röhren tauschen. Am besten hältst du dich einfach an unsere kurze Anleitung. Prüfe vorab, ob du alle benötigten Teile für den Austausch vorliegen hast. Neben der neuen LED Röhre, benötigst du auch eine Überbrückung des Starters.  Bei allen handelsüblichen LED-Röhren liegt eine solche Überbrückung der Lampen-Packung bei.

led-roerhe-mit-fleisch-ton-rot

 

Vor dem Umbau

Elektrische Anschlüsse dürfen nur von fachkundigem Personal ausgeführt werden. Wir übernehmen keine Verantwortung für Verletzungen oder Schäden, die Folge eines unsachgemäßen Gebrauchs der Leute sind.

Vor Beginn alle Arbeiten am Leuchtmittel die Netzleitung spannungsfrei machen. Sicherung herausnehmen beziehungsweise Netzstecker ziehen. Dies gilt auch für Reinigungs und Wartungsarbeiten.

LED Röhren haben viele Vorteile. Neben den hohen Einsparungen bei den Stromkosten sind die Röhren eigentlich auch leicht zu installieren. Die längere durchschnittliche Lebensdauer und die Schonung der Augen durch den Wegfall des Lichtflackerns bei Leuchtstoffröhren sind weitere Pluspunkte.

Bitte achten vor der Umrüstung darauf, die Leuchtstoffröhre mit einem passenden Retrofit Leuchtmittel für deinen Röhrensockel zu ersetzen. Gerade in der Farbtemperatur gibt es gerne mal Unterschiede.

Du solltest vor allem die Lumenzahl der neuen Röhre vergleichen. Wenn du dir nicht sicher bist, wie hell deine neue LED Röhre leuchtet und ob das ausreicht kannst du dir hier die Helligkeit berechnen. Nur so kannst du eine Enttäuschung vermeiden.

Die meisten LED Röhren können nur in Fassungen mit einem Starter verwendet werden. Wie du diese Röhen austauschen kannst, zeigen wir dir hier:

 

Schritt 1: Alles spannungsfrei setzen

lichtschalter-wandDie Spannungsversorgung muss abgeschalten werden. Dazu betätigst du den Lichtschalter und um ganz sicher zu gehen betätige die Sicherung im Sicherungskasten. Vor der Installation kannst du durch die Betätigung des Lichtschalters testen, ob auf der Lampe noch Strom anliegt.

Du solltest auf jeden Fall vorsichtig sein und keine Arbeiten an Teilen, Fassungen durchführen wenn die Chance besteht, dass diese noch Strom führen.

Sichere bitte die Lampe auf jeden Fall auch gegen ein versehentliches Einschalten!

 

 

Schritt 2: Leuchtstoffröhre ausbauen

Nun können Sie die Leuchtstoffröhre entnehmen. Hier ist es hilfreich die Röhre leicht zu drehen. Damit die Pins an der Seite sich aus der Fassung lösen. Die meisten Probleme beim Ausbau entstehen, weil die Röhre nicht gleichmäßig in die richtige Richtung gedreht wird.

Wenn die Röhre richtig gedreht ist, können die Pins aus der Fassung gleiten

Wenn die Röhre richtig gedreht ist, können die Pins aus der Fassung gleiten

Bitte sei vorsichtig, das Röhren Gehäuse ist sehr zerbrechlich. Das ist vor allem bei sehr langen Röhren gefährlich.

Jetzt kann die Röhre entnommen werden.

Jetzt kann die Röhre entnommen werden.

 

Schritt 3:  Starter austauschen

Nun musst du den Starter der Röhrenfassung entnehmen. Den Starter kannst du in der Regel einfach mit einer leichten Drehung herausziehen. Wenn du dir nicht sicher bist, wie dieser Starter aussieht kannst du dich an diesem Bild orientieren. Wenn du den Starter entfernt hast lege ihn auf die Seite und mache mit dem nächsten Schritt weiter.

starter-dummy-led-roehre

LED Starter Dummy einer LED Röhre

 

Schritt 4  Dummy einsetzen

Die LED Sicherung muss eingesetzt werden. Bei deiner LED Röhre war vermutlich ein kleiner Tropfen dabei. Mit diesem Teil kannst du den Starter der LED Röhren Fassung überbrücken. Eigentlich ist dieses Teil nichts anderes als ein leeres Gehäuse. Dieses musst du in die Fassung einsetzen und die Funktion die der Starter für Leuchtstoffröhre vorher ausgefüllt hat, zu überbrücken. Dann hast du den wichtigsten Schritt schon erledigt.

 

Schritt 5  Leuchtröhre einsetzen

Nun kannst du die LED Leuchtröhre einsetzen. Am einfachsten nimmst du die Röhre mit beiden Händen und schiebst sie langsam in die Fassung. Damit die Röhre einrastet musste sie im Anschluss leicht drehen. Die Röhre sollte richtig fest sitzen. Sollte deine Röhre mit Schutzkappen ausgeliefert werden, musst du diese natürlich vor dem Einbau abziehen.

Schutzkappen entfernen!

Schutzkappen entfernen!

Schritt 6  Spannung wiederherstellen und testen

Nun kannst du die Spannungsversorgung wiederherstellen. Wenn du vorher die Sicherung entfernt hast, solltest du sie jetzt wieder aktivieren. Dann kannst du den Lichtschalter betätigen. Die LED-Röhre sollte jetzt sofort angehen. Unter Umständen kannst du die Röhre jetzt noch richtig ausrichten, je nachdem in welche Richtung die Röhre das Licht abgeben soll.

Fertig, jetzt sollte deine Röhre leuchten. Wenn du vorher die gleiche Farbtemperatur ausgewählt hast, wirst du von dem Austausch durch den niedrigeren Energieverbrauch sofort profitieren.

 

Beim Röhrentausch bitte beachten

Die Lichtabstrahlung bei LED Röhren geschieht nicht mehr in einem 360 Grad Winkel, also einmal komplett um die Röhre. Bei fast allen LED Röhren ist der Abstrahlwinkel gerichtet und beträgt oft weniger als 120 Grad. Damit geht weniger Lichtstärke verloren.

Der Abstrahlwinkel einer LED Röhre geht nur in eine Richtung und nicht mehr um 360 Grad.

Der Abstrahlwinkel einer LED Röhre geht nur in eine Richtung und nicht mehr um 360 Grad.

Du kannst jetzt durch die Ausrichtung der LED Röhre den Abstrahlwinkel leichter bestimmen. Für Büroräume und anders gewerblich genutzte Räumlichkeiten, sollte noch einmal eine Lichtmessung durchgeführt werden. Dies kann für die Einhaltung von Arbeitsplatzrichtlinien notwendig sein.

entsorgungUnd die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten, sollte die ursprüngliche Leuchtstoffröhre ordnungsgemäß entsorgt werden.

LED Röhren sollten Sie nicht mit einem feuchten Tuch reinigen. Es reicht diese trocken und mit einem sauberen Lappen abzuwischen. Natürlich sollten Sie vor der Reinigung die Röhren in einen spannungsfreien Zustand versetzen.


Zusatz:

Leuchten mit EVG dürfen nur von einem zugelassenen Elektrobetrieb überprüft werden. Durch einen Umbau erlischt die Leuchtenzulassung. Dein Fachmann muss nun für den Umbau die Einhaltung der EU Normenkonformität bestätigen.

Die meisten Röhren sollte nur in trockener Umgebung verwendet werden. Bitte prüfe beim Austausch, ob die neue Röhre auch für diesen Einsatzbereich freigegeben wurde. Und immer den konventionellen Starter gegen den Dummy-Starter der neuen Röhre austauschen!