Skip to main content

Lumen & Candela in Lux umrechnen

Mit Lumen Helligkeit berechnen – unser Lumen-Watt Rechner

Lumen eignen sich perfekt die Helligkeit verschiedener Lampen zu vergleichen, damit auch Sie die richtige Beleuchtung für Ihr Zuhause finden können. Auf der Verpackung von Taschenlampen, Birnen sind verschiedene relevante Angaben abgebildet, die für die Berechnung der Lumen unerlässlich sind.

Dadurch das Glühbirnen von LEDs immer mehr verdrängt worden sind, spielen Watt bei der Berechnung der Helligkeit einer Birne keine Rolle mehr. Lichtfarbe und der eigentliche Lichtstrom (Lumen) sind heute wichtige Werte. Auf den heutigen Lichtquellen sind viele verschiedene Werte abgebildet, die für viele nicht wirklich verständlich sind. Um Ihnen einen besseren Überblick haben wir Ihnen eine kleine Aufschlüsselung erstellt und die entsprechenden Werte erklärt.



Helligkeit berechnen – so nutzt du unseren Rechner

So geht es:

  1. Lumen oder Candela eingeben
  2. Abstrahlwinkel des Leuchtmittels übernehmen
  3. Entfernung zum beleuchteten Punkt eingeben
  4. Bewertung erhalten!

Lux Rechner

Hier die Daten eingeben


 

Ergebnis


Lux Bewertung

Balken
Kegel

Mit unserem Helligkeitsrechner könnt ihr ganz einfach planen, ob die ausgesuchte LED Lampe auch genügend hell für euren Einsatzzweck ist.
Alle Angaben ohne Gewähr.

 

 

Ergebnis einschätzen

Was ist Lux?

Lux ist eine Empfängergröße. Mit Lux kann berechnet werden, wie viel Licht an einem speziellen Punkt ankommt. Bei der Berechnung ist natürlich auch ausschlaggebend wie weit die für die Berechnung ausgewählte Fläche von der Lichtquelle entfernt ist. Dabei spielt natürlich auch der Winkel in dem das Licht auftrifft, eine wichtige Rolle.

Laut der Norm sind zum Beispiel 400 Lumen nicht hell und für eine ordentliche Lichtausbeute nicht genug. Die Norm geht erst bei 500 Lumen von einer optimalen Ausleuchtung aus.

Wie werden Lux berechnet?

Für die Berechnung von Lux ist die Lichtverteilungskurve und eine kleine Formel von Nöten. Dabei wird die Lichtstärke (Candela) durch die Entfernung (Meter) zum Quadrat geteilt.

Lux = Lichtstärke / Abstand² oder Radius²

lux-berechnen-mit-lichtstaerke-und-abstand

Welche Werte muss ich noch eingeben?

Um die zu erwartende Helligkeit einzuschätzen, werden einige Daten des genutzten Leuchtmittels benötigt. Das sind die wichtigsten Punkte:

Was ist Lumen?

Die Maßeinheit, die zur Messung des Lichtstroms verwendet wird, nennt sich Lumen, genauer gesagt „Lumen pro Watt“.
Lumen als auch Candela bezeichnen das komplette Licht, das von einer Glühbirne, LEDs oder der Energiesparlampe abgegeben wird. Lumen ist sozusagen eine Sendergröße.

Was ist Candela?

Candela, kurz cd, ist die Maßeinheit für die Berechnung des Lichtstroms, der von einer Lichtquelle nur in eine bestimmte Richtung abgegeben wird. Bei Candela handelt es sich wie bei Lumen um eine Sendergröße.
Wie wird Candela berechnet?

Die Lichtstärke wird ermittelt in dem der Lichtstrom(Lumen) durch den Raumwinkel geteilt werden.